Kastrationen

Die Strasse ist grausam, eine Kastration dagegen harmlos. Füttern alleine hilft nicht. Um den ständigen Nachwuchs zu stoppen ist die Kastration die Möglichkeit. Wir geben unsere Hunde kastriert zur Adoption frei.

Damit es in der Umgebung immer weniger ungewünschter Nachwuchs gibt, versuchen wir mit dem Besitzer der Tiere im Dorf zu sprechen, und ihre Tiere nach einem Einverständnis kastrieren lassen.  Diese Kosten würden meistens das kleine Budget von einer Familie übersteigen, deswegen übernehmen wir die Kosten dafür.
Jede Kastration hilft weiter ungewünschten Nachwuchs frühzeitig zu verhindern und  das Tierleid zu stoppen.

 

Deine Spende wird gezielt für dieses Projekt eingesetzt.

CHF 10.00

Hilfe für unsere Hunde die auf eine OP warten

Unsere Hunde warten auf eine OP bei unserem Tierarzt. Sie haben entweder Cherryeyes, Ohrenpolypen oder müssen aus anderen Gründen operiert werden. Wir zählen auf deine Hilfe!

 

Deine Spende wird gezielt für dieses Projekt eingesetzt.

CHF 10.00

Spenden allgemein in verschiedenen Päckchen :-)

Deine Spende wird allgemein verwendet für unsere Zwecke die im Statuten aufgeführt sind.

CHF 10.00